Es ist möglich, Ihre Spendenaktion in mehreren Sprachen hinzuzufügen. Derzeit ist dies in Niederländisch, Englisch, Spanisch und Deutsch möglich. Wenn Ihre Sprache nicht aufgeführt ist, wählen Sie Englisch und geben Sie schließlich Ihre eigene Sprache ein. Die allgemeinen Komponenten von Whydonate werden auf Englisch angezeigt, Ihre Inhalte jedoch in Ihrer eigenen Sprache.

Sobald Sie eine neue Spendenaktion erstellen, wird ihr die Sprache zugewiesen, auf die Whydonate derzeit eingestellt ist. Achten Sie also beim Erstellen der Spendenaktion darauf. Sie können die Sprache ändern, in der Sie die Spendenaktion erstellen, indem Sie den Sprachwechsler oben rechts auf dem Bildschirm verwenden.

Nachdem Sie die Spendenaktion erstellt haben, können Sie sie übersetzen, indem Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das Symbol "Übersetzen" klicken.



Im Bildschirm "Übersetzen" können Sie sowohl das Original als auch die Übersetzungen anpassen. Sie können auch festlegen, dass das Original automatisch übersetzt wird.

Wenn Sie keine Übersetzungen hinzufügen, übersetzt Whydonate Ihre Spendenaktion automatisch mit Google Translate. Sie müssen dafür nichts tun.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!