Ja. Der Schutz der Daten unserer Kunden ist für Whydonate von höchster Bedeutung. Alle Zahlungen von der Whydonate-Plattform werden von Mollie, einem PCI DSS-zertifizierten Zahlungsanbieter, abgewickelt. Der gesamte Datenverkehr, einschließlich des Zahlungsverkehrs, erfolgt über eine sichere SSL-Verbindung. Transaktionsdaten werden niemals an Dritte weitergegeben. Schließlich verfügt Whydonate über eine Security Verified-Zertifizierung (basierend auf ISO 27001) durch das ICT Institute. Das macht Whydonate zuverlässig und sorgt für ein unbeschwertes Fundraising-Erlebnis. So können Sie sicher sein, dass wir nichts dem Zufall überlassen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!